Im Jahr 1993 kommt bei einigen Schwiegershäusern die Idee auf, ein abendfüllendes Theaterstück einzuüben und vorzuführen. Denn in den 1970er Jahren hat es bei den legendären Feuerwehrbällen immer ein längeres Theaterstück, aufgeführt durch aktive Feuerwehrkameraden und Partnerinnen, gegeben. Diese Tradition schlief jedoch irgendwann ein, da ein solcher Vortrag nicht mehr in den Rahmen passte.

 

Menü schließen